"Silber" von Kerstin Gier ist "Gold"

Endlich ist die Message angekommen. Liebe Kerstin Gier, wie hast du mich auf die Folter gespannt. Beim "ersten Buch der Träume" war ich doch etwas enttäuscht. 

Warum? Ich kann es nicht erklären. Es war, als würde ich um jede Seite kämpfen müssen um den roten Faden nicht zu verlieren. Den Anfang des ersten Teiles, fand ich noch recht spannend. Doch dann begann ich einen Kampf mit den Protagonisten und musste feststellen, dass ich den roten Faden komplett verloren hatte. Und was gibt es schlimmeres als das? Normalerweise muss ich dann aufhören. Aber ich zog es durch und wagte mich dennoch an den zweiten Teil. So leicht aufgeben wollte ich nicht. Und vor allem nicht eine meiner Lieblingsautorinnen, die mich zuvor mit der Edelstein-Triologie in ihren Bann gezogen hatte.


Ich wurde belohnt! "Das zweite Buch der Träume" Es hat "Klick" gemacht. Seite um Seite habe ich verschlungen und bin immer noch hungrig. Doch zum Glück wurde ich am Ende des zweiten Teiles mit einem leckeren "Gipferli-Rezept" belohnt. Wie? Ein Gipferli-Rezept in einem phantastischen Buch? Richtig! Die Nanny und Freundin "Lotti" von Liv und Mia weiss, wie man Herzen und Mägen glücklich macht. Kerstin Gier ist doch immer für eine Überraschung gut. 

 

Liv Silber hat mich wunderbar unterhalten. Von den Zitaten, die im Reich der Träume des Öfteren in den jeweiligen brenzligen oder lustigen Situationen genannt worden sind, hätte ich noch mehr lesen können. Gratulation, schöne und zugleich tiefsinnige Idee. Ich kann es nicht erklären, an was es lag, jedoch hat mich jeder einzelne Protagonist im zweiten Teil überzeugt. Was mich genervt hat? Die überschwängliche Schwärmerei für Henry Harper. Aber in dem Alter ist das normal! Da muss man durch. Was ich klasse fand? Den Title-Tatle-Blog! Meiner Meinung nach, wird dieser dem Stil eines "Colleges-Blog" zu 100% gerecht. Wer den Blog allerdings seit Anbeginn unterhält, ist weiterhin ein grosses Geheimnis. Wir wissen, es ist  "Secrecy" Doch wer verdammt ist "Secrecy???" Ich habe so eine Idee wer dahinter stecken könnte. Dass es Mia oder Grayson ist, kann man sicherlich vergessen. Und auch Henry Harper oder Anabel Scott sind bei mir schon längst raus. Was meint ihr? Wer könnte "Secrecy" sein ... ? Ich tippe auf Emily... Nur so ein Gefühl. 

 

PS´Irgendwie sagt mir meine Intuition, dass Anabel Scott am Ende vielleicht doch noch eine von den "Guten" wird...

Wir dürfen gespannt sein.

PPS´ Hier sind alle inhaltlichen Infos dazu: http://www.silber-trilogie.de/silbertrilogie/start

 

Eure C.K.Lambert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0